Elmos Semiconductor Tenbagger Analyse

Ich habe wieder ein großartiges Unternehmen herausgesucht um euch einen potenziellen Tenbagger Kandidaten vorzustellen.

Es ist wieder ein SDAX wert geworden aber diesmal aus der Automobilzuliefer Branche.

Auf der Suche nach den größten Kursvervielfachern stöbere ich ganz Gern im kleinsten deutschen Index, dem SDAX, um hochwertige Unternehmen mit etablierten Geschäftsmodell aber noch kleiner Marktkapitalisierung zu finden. Wie auch heute mit Elmos Semiconductor.

History

Das Unternehmen wurde 1984 in Dortmund gegründet und wird seit 1999 an der Börse gelistet.

Wie der Name verraten lässt ist dieses Unternehmen ein Automobilzulieferer der besonderen Art, denn Semiconductor steht für die besonderen Sensoren und Halbleiter der Dortmunder.

Einzigartige Produkte

Wenn ich euch heute den Produktkatalog von Elmos Semiconductor schicken würde und eine Woche Zeit geben würde sich mit den Produkten auseinanderzusetzen dann hättet ihr nach einer Woche wahrscheinlich immer noch keine Ahnung was der einzelne Sensor genau kann.

Klar auch für Investoren außerhalb vom Fach beschreibt die Firma natürlich den Zweck jedes einzelnen Produkt, jedoch stellt diese Firma so viele Produkte her, mit einem so großen Grad an Komplexität, das jemand der nicht vom Fach ist praktisch nicht bewerten kann ob diese Produkte wirklich so innovativ sind wie sie beschrieben werden.

Also was bleibt einem dummen Investor der keine Ahnung von den Produkten hat die Elmos Semiconductor herstellt, die Absatzvergangenheit beachten.

Dieses besondere Unternehmen stellt besondere Sensoren her um in modernen Elektroautos Technik wie autonomes fahren, intelligente Sicherheitssysteme oder Vernetzung der Antriebsstruktur bei neuen Fahrzeugen zu verbessern.

Um euch den gleichen Laieneinblick zu bieten den ich bekomme habe, seht ihr hier die Produktkategorien:

Machen wir uns nichts vor, wir verstehen die Schaltungen nicht. Aber das müssen wir vielleicht auch gar nicht, ich meine wie viele von euch nutzen das Internet ohne zu wissen wie ein Bildsignal auf dem Computer generiert wird? Wer von euch hat ein Apple Smartphone ohne zu wissen wie eine Kamera das Licht einfängt um Fotos zu schießen?

Es gibt Millionen von Produkten die man nicht versteht und folglich eigentlich nicht benutzen dürfte, aber es reicht für uns einen umfassenden Nutzen herauszufinden um dieses Produkt trotzdem zu kaufen.
Es bleibt also an uns Investoren den Nutzen dieser Technologie zu verstehen.

Elmos Semiconductor stellt mit ihren Schaltungen Produkte her, die es dem Fahrzeug ermöglichen Daten zu messen, zu steuern und miteinander zu interagieren. Das ist der nächste Schritt in Richtung Intelligente Computer in Fahrzeugen.

Die ersten Fahrzeugprojekte in denen das Fahrzeug die gespeicherten Fahrdaten durch eine Cloudbearbeitung zur Fehleranlyse bereitstellt um die Technologie zu verbessern sind schon auf dem Markt, siehe Tesla.

Genau in solchen Autos könnten in Zukunft Elmos intelligente Schaltungen enthalten sein.

Elmos Produkte sind im Auto der Zukunft. Da frag ich mich, warum in Goldminen investieren wenn man einfach Hacken kaufen kann. Tesla ist ein riesiger Zukunftsplayer im Thema Elektromobilität, aber wer behauptet das es in Zukunft nicht weitere Firmen geben wird die intelligente Autos bauen?

Mit diesem Tenbagger investierst du in den Megatrend E-Mobilität und Smarte Autos, nicht nur in eine Automarke.

Leider gibt es bisher keine Quelle die besagt welche Firmen Elmos bislang beliefert, wenn jemand von euch da genaueres weiß dann schreibt uns das gerne!

Die Zukunft

Potentielle Tenbagger müssen natürlich relativ klein sein aber auch mit großem Wachstumspotenzial ausgestattet sein. Unser Tenbaggerneuling besitzt derzeit eine Marktkapitalisierung von 300 Millionen Euro und hat dadurch noch genügend Potential zum nächsten großen Automobilzulieferer zu werden. Im Vergleich dazu hat Continental, einer der größten Automobilzulieferer eine Marktkapitalisierung von 18 Milliarden. Weil du jetzt weißt das Elmos sich Voll und Ganz auf den Zukunftstrend spezialisiert hat, kannst du dir vorstellen wie viel Potenzial in den nächsten 30 Jahren in Elmos steckt.

Wenn die ersten anderen Automobilhersteller wirklich profitable Elektroautos herstellen und damit der Breite Markt auf E-Mobilität umsteigt und der Trend zum intelligenten Fahrzeug weiter zunimmt kann ich mir bei Elmos eine Marktkapitalisierung von locker 20 Milliarden Euro gut vorstellen.

Das ist natürlich Zukunftsmusik und wir reden hier von Hochrisikoinvestments, aber was ist schon sicher im Leben.

In Deutschland sind derzeit circa alle 3% der neu zugelassenen Autos Elektroautos, dazu zählen die Plug Hybrid Fahrzeuge mit. Wie groß ist wohl dann der Anteil an Elektrofahrzeugen mit Intelligenten Assistenzsystemen wie autonomes Fahren? Dieser Bereich ist also noch in den größten Kinderschuhen, die man sich vorstellen kann und wird bis in die späten Jahre einer der größten Märkte überhaupt werden.

In Norwegen als Beispiel sind gerade rund 55% aller neu zugelassenen Fahrzeuge Elektroautos und dort erkennt man schnell das der Trend hin zum Elektroauto sich durchsetzen wird.

Ich will hier gar nicht die Debatte über Wasserstoff vs. Elektro anfangen aber es wird auf jeden Fall einen extrem riesigen Markt für Smarte Autos geben.

Dann kommen wir gleich zum nächsten Vorteil, Elmo spezialisiert sich ja nicht nur auf Elektroautos, ihre Produkte stecken in Smart Home Technologie, intelligenten Elektroautos aber auch alle anderen intelligenten Geräte mit integrierten Computern können sich durch Elmos Schaltungen vernetzen.

Mit Elmos investierst du in Hacken der Smart Electronic Industrie, diese Schaltungen können in allem eingesetzt werden was mit einander kommunizieren muss und Strom braucht.

Die Bilanz

Wie sehen denn nun die Finanzen von unserem potentiellen Tenbagger aus. Wir schauen hier auf eine grundsolide Bilanz mit genügend Eigenkapital um die Krise locker zu überstehen, in der wir uns gerade befinden.

Auch dieses Unternehmen kämpft mit Kurzarbeit aber hat wirksame Mittel dagegen um auch noch jetzt profitabel zu bleiben.

Die Vorstände des Unternehmens verzichten auf 10% ihres Gehalts während der Corona Pandemie um die Firma zu entlasten und die Firma blickt auf eine Cashquote herab im Jahr 2019 die 21% ihrer Bilanzsumme abdecken. Bei 20 % reinem Cash in der Kasse mache ich mir überhaupt keine Sorgen dass das Unternehmen in Schwierigkeiten gelangen könnte.

Wir haben ein solides und stetiges Wachstum, welches aber natürlich zyklisch an der Automobilbranche hängt. Die Automobilbranche wird derzeit stark mitgenommen und kann weniger oder gar nicht mehr produzieren. Dennoch sehen wir mit einigen Lockerung bald wieder Erholung in der Produktionsbranche und wie es bei Zykliker eben so ist, kommt auch irgendwann wieder der Aufschwung.

Noch ein Grund um den Kauf des Unternehmens zu rechtfertigen ist sein wirklicher Schnäppchenpreis und die Gründe dafür erzähle ich euch jetzt. Die Firma hatte extrem gutes langfristiges Wachstum in der Vergangenheit und zeigt das ihm in einem Zukunftstrend weiter die Luft nicht ausbleibt.

Wenn man in die Bilanz schaut, blickt man auf eine extreme Position an immateriellen Vermögenswerten, um dem weiter auf den Grund zu gehen habe ich mich mal kundig gemacht und das Unternehmen ist aus ein paar Gründen ein extrem günstiger Kauf.

Wenn man bei den immateriellen Vermögenswerten die geleisteten Eigenleistung welche natürlich selbst bewertet wurden herausrechnet und somit als Großteil des Buchwerts nur noch Bankguthaben, Sachanlagen und Vorräte bleiben, hat man einen ziemlich soliden Substanzwert.

Solche Substanzen lassen sich ganz einfach bewerten und werden dir keinen Schrecken nächstes Jahr einjagen, wenn dann alles neu bewertet wird. Klar mussman noch die Schulden abziehen, dafür habe ich nicht nur langfristige sondern alle Schulden abgezogen! Wenn man sich jetzt den Buchwert anschaut der zum Großteil aus leicht zu bewertenden Substanzen gedeckt ist, kommt man auf einen Buchwert von 16 € pro Aktie!

Bei einem Kurs von 18 € bedeutet dass, ihr zahlt nur 2 € oder 11% des Aktienpreises für die Ideen die Produktinnovation, und die genialen Mitarbeiter.

Der Substanzwert allein macht ja kein großartiges Wachstum aus.
Über die Zukunft der Branche brauchen uns nicht unterhalten, wir befinden uns in einem Megatrend. Die langfristige Wachstumsrate ist enorm und wird sich auch weiterhin im Aufschwung der Konjunktur stark halten können.

Im Jahr 2019 wurde ein außergewöhnlich starkes EPS wirtschaftet, dieses muss man aber genauer betrachten. 2019 wurde ein alter Geschäftsbereich in den USA verkauft und somit mehr Cash in der Kasse gesammelt. Natürlich habe ich die Erträge aus dem nicht mehr fortgeführten Bereich herausgerechnet und zeige euch hier die tatsächlichen Zahlen.

Mit einem leicht gesunkenen EPS von 92 Cent pro Aktie blicken wir aufgrund des eingebrochenen Kurses auf ein 18er KGV zurück und wenn wir den Buchwert davon abziehen bezahlen wir noch ein 2er KGV also das 2 fache ihres Jahres Gewinns für dieses Unternehmen. Das ist Nichts!

Elmo soll ich mein Geld geben?

Wie Peter Lynch liebe ich Unternehmen mit doofen Namen und dieser ist hervorragend dafür gemacht im Magazin für die neuesten Papierproduktion ETF’s als Miniaturanzeige auf der letzten Seite zu landen. Diese Seite die man dann als Unterlage zum Kartoffelschälen benutzt.

Kein Berater wird seinem Kunden heute empfehlen in ein Unternehmen namens Elmos Semiconductor zu investieren. Das werden ssie erst wenn sich das Ding schon verzwanzigfacht hat.

Die Kennzahlen

ISIN: DE0005677108
KGV: 19 / 2
Buchwert pro Aktie: 16,04€ <– Schuldenbereinigt und leicht bewertbar
Eigenkapitalquote: 70%
EPS 2019 bereinigt: 0,92€
Anzahl Aktien: 20,1 Mio Stück
Letzter Aktienrückkauf: 2019
Insiderkäufe: 7x im letzten Monat
Keine Insiderverkäufe in der letzten Zeit

PEG Ratio: 0,54

Fazit

Angesichts des enormen Wachstumspotenzials der Branche und des Unternehmens sehe ich Elmos Semiconductor als extrem lukrativen Tenbaggerkandidaten.

Gleichzeitig muss man natürlich auch sehen dass es sich hier um einen zyklischen Kandidaten der Automobilbranche handelt und eben genau mit dieser steigt und fällt jeder Unternehmenserfolg. Die Automobilbranche ist gerade am bröckeln aber das wird nicht ewig so weitergehen.

Dass wir weiterhin eine starke Autoindustrie haben werden steht außer Frage, wir sind in Deutschland auf unsere Exporte angewiesen und unser Know-how in der Automobilproduktion ist hervorragend.

Demnach bin ich davon überzeugt dass wir in einigen Jahren auf eine erfolgreiche Story in der Automobilproduktion blicken werden. Genau davon wird Elmos profitieren und wird auch noch in 30 Jahren ein großer Player im Automobilsektor sein.

Natürlich muss man daran denken dass wir uns gerade in einer Krise befinden und einige Unternehmen Insolvenz anmelden werden müssen. Mit genügend Cash in der Kasse übersteht Elmos das aber problemlos. Für langfristige Anleger die sich jetzt einen günstigen Kurs sichern und dafür in Zukunft von diesem lukrativen Unternehmen profitieren stellt eine Investition in Elmos Semiconductor eine realistische Tenbaggerchance dar.

Wie seht ihr Elmos Semiconductor? Schreibt uns gerne über Instagram, für alle die unsere Beiträge teilen freuen wir uns natürlich über eine Kooperation und Interaktion 🙂

Alle unsere Beiträge und Analysen stellen natürlich keine Kaufempfehlung dar, was ihr mit euerm Gels macht, ist uns Egal.

Wenn ihr einen weiteren Tenbaggerkandidaten kennenlernen wollt, habe ich euch hier einmal das Unternehmen hinter Xing genauer vorgestellt.

Viel spaß und Erfolg beim Verzehnfachen 🙂

111 Antworten auf „Elmos Semiconductor Tenbagger Analyse“

  1. Thanks on your marvelous posting! I genuinely enjoyed reading it,
    you may be a great author.I will make certain to
    bookmark your blog and may come back later in life.
    I want to encourage that you continue your great job, have a nice afternoon!

  2. Hello there! This article could not be written any better!
    Looking through this article reminds me of my
    previous roommate! He constantly kept talking about this.
    I am going to send this article to him. Pretty sure he’ll have a great
    read. Thank you for sharing!

  3. It’s a shame you don’t have a donate button! I’d without a
    doubt donate to this excellent blog! I suppose for now i’ll settle for book-marking and adding your RSS feed to my Google account.
    I look forward to brand new updates and will talk about this site with
    my Facebook group. Talk soon!

  4. It’s perfect time to make some plans for the future and it is time to
    be happy. I have read this post and if I could I wish to suggest you few interesting things or suggestions.
    Perhaps you can write next articles referring to
    this article. I want to read even more things about it!

  5. Hello there! This is kind of off topic but I need some guidance from
    an established blog. Is it tough to set up your own blog?
    I’m not very techincal but I can figure things
    out pretty fast. I’m thinking about creating my own but I’m not sure where to start.
    Do you have any ideas or suggestions? Cheers

  6. Hi there! Someone in my Myspace group shared this site with us so I came to give it a
    look. I’m definitely enjoying the information. I’m book-marking and will be tweeting this to my
    followers! Fantastic blog and amazing design and style.

  7. Someone necessarily help to make seriously posts I might state.
    This is the very first time I frequented your web page and up to now?
    I amazed with the research you made to make this actual publish extraordinary.
    Great process!

  8. Hey just wanted to give you a quick heads up. The text in your article seem to be running off the screen in Ie.
    I’m not sure if this is a formatting issue or something to do with browser compatibility but I thought I’d post to let you know.
    The design look great though! Hope you get the
    problem fixed soon. Thanks

  9. Hey! I know this is kinda off topic but I was
    wondering which blog platform are you using for this website?
    I’m getting tired of WordPress because I’ve had problems with hackers and I’m looking at options for another platform.
    I would be fantastic if you could point me in the direction of a good platform.

  10. Howdy! Quick question that’s completely off topic. Do you know how to make your
    site mobile friendly? My site looks weird when browsing
    from my iphone 4. I’m trying to find a template or plugin that might
    be able to correct this issue. If you have any suggestions, please share.
    Many thanks!

  11. Woah! I’m really digging the template/theme of
    this blog. It’s simple, yet effective. A lot of times it’s very
    hard to get that „perfect balance“ between user friendliness and appearance.
    I must say you’ve done a awesome job with this.

    Also, the blog loads super quick for me on Internet explorer.
    Outstanding Blog!

  12. Hi excellent blog! Does running a blog like this take
    a massive amount work? I have very little knowledge of coding however I
    had been hoping to start my own blog soon. Anyways, if you have any suggestions or tips for new blog owners please share.
    I know this is off subject but I simply wanted to ask. Cheers!

  13. First off I would like to say wonderful blog! I had a quick question in which I’d
    like to ask if you don’t mind. I was curious to know how
    you center yourself and clear your head before writing. I have had difficulty clearing
    my thoughts in getting my thoughts out there. I do enjoy writing but it just seems like the
    first 10 to 15 minutes are generally lost just trying to figure out how to begin.
    Any suggestions or tips? Thanks! https://www.genuitec.com/forums/users/fagangallagher95

  14. I have to get across my gratitude for your kindness for those
    people who really need assistance with this study.

    Your very own dedication to passing the message all over had
    been definitely interesting and have continuously empowered somebody much
    like me to attain their dreams. Your own helpful tutorial implies much to me and far
    more to my fellow workers. Many thanks; from each one of us.

  15. Attractive element of content. I simply stumbled upon your blog and in accession capital to claim that
    I get in fact loved account your weblog posts. Any way I will be subscribing on your feeds and even I achievement you access constantly rapidly.

  16. With havin so much written content do you ever run into
    any problems of plagorism or copyright infringement? My site has a lot of unique content I’ve either created myself or
    outsourced but it seems a lot of it is popping it
    up all over the web without my agreement. Do you know any ways
    to help stop content from being stolen? I’d certainly appreciate it.

  17. It is appropriate time to make a few plans for the long run and it is time to
    be happy. I’ve read this publish and if I may I want to suggest you few attention-grabbing
    things or advice. Perhaps you can write subsequent articles regarding this article.

    I want to learn even more issues about it!

  18. Thanks for one’s marvelous posting! I seriously
    enjoyed reading it, you can be a great author.I will remember to bookmark your blog and will often come back sometime soon. I
    want to encourage you to definitely continue your great writing, have a nice morning!

  19. Hi there I am so delighted I found your blog page, I really found you by mistake, while I was researching on Google
    for something else, Regardless I am here now and would just like to say thank you for a fantastic post and a all round exciting blog (I also
    love the theme/design), I don’t have time to browse it all
    at the moment but I have book-marked it and also added in your RSS feeds, so when I have time I will be back to read much more, Please do keep up the excellent work.

  20. Heya terrific blog! Does running a blog like this take a great deal of
    work? I have virtually no knowledge of programming however I was
    hoping to start my own blog in the near future. Anyhow, should you have any ideas or techniques for new blog owners please
    share. I know this is off topic however I just had to ask.
    Cheers!

  21. When I originally commented I seem to have clicked on the -Notify me when new comments are added- checkbox and
    from now on every time a comment is added I recieve 4 emails with the same comment.
    Perhaps there is a way you are able to remove me from that service?
    Cheers!

Schreibe einen Kommentar